News
 

Pacolli zum Präsidenten des Kosovo gewählt

Pristina (dts) - Im Kosovo ist am Dienstag der Milliardär Behgjet Pacolli zum neuen Präsidenten des Landes gewählt worden. Das Parlament wählte den 69-Jährigen mit einer knappen Mehrheit von 62 der 120 Stimmen. Im dritten Wahlgang war Pacolli erfolgreich, weil nur noch eine einfache Mehrheit notwendig war.

Vier Abgeordnete stimmten gegen Pacolli, eine Stimme wurde als ungültig gewertet. Im finalen Durchgang waren nur 67 der 120 Abgeordneten anwesend, da ein Großteil der Opposition die Wahl boykottierte, zwei Parteien hatten unter Protest das Parlament verlassen.
Kosovo / Wahlen
22.02.2011 · 19:58 Uhr
[0 Kommentare]
Weitere Themen
 

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

Weitere Themen