NBC bestellt neue «Law & Order»-Serie

Das Setting wird ein anderes sein, denn das neue Format spielt in einer Strafverteidigungskanzlei.

Der Fernsehsender NBC möchte noch mehr mit Erfolgsproduzent Dick Wolf zusammenarbeiten. Der Sender hat Law & Order: For the Defense in Auftrag gegeben. Das Format spielt in einer Strafverteidigungskanzlei, wöchentlich soll ein Fall aufgeklärt werden. Wolf holte sich «CSI»-Produzent Carol Mendelsohn als Showrunnerin.

Universal Television, wo Wolf unter einem umfangreichen Gesamtvertrag steht, wird zusammen mit Wolf Entertainment als Studio fungieren. "Diese neue Serie ist für mich persönlich aufregend", sagte Wolf. "Wir haben die letzten 30 Jahre in Serien verbracht, die Offensive gespielt haben. Jetzt wird es großartig sein, Defensive zu spielen, und es mit Carol machen zu können, ist eine Ehre und eine Gelegenheit für uns beide, Fernsehen zu machen, das es so noch nicht gegeben hat."

"Wir können es kaum erwarten, den Zuschauern das neueste Kapitel von «Law & Order» zu präsentieren, das einen anderen Blickwinkel auf das Strafrechtssystem wirft", sagte Lisa Katz, President of Scripted Programming bei NBCUniversal Television and Streaming. "Wir sind begeistert von Dick Wolfs immer wieder zum Nachdenken anregender Herangehensweise sowie von seiner Zusammenarbeit mit Carol Mendelsohn, mit der wir schon lange eine Serie machen wollten."
News / US-Fernsehen
[quotenmeter.de] · 04.05.2021 · 07:36 Uhr
[0 Kommentare]
 

Hälfte der Bundesländer mit Inzidenzwert unter 100

Impfen gegen die Corona-Pandemie
Berlin (dpa) - Die Hälfte der Bundesländer liegt in der Corona-Pandemie mittlerweile unter der politisch […] (06)

Willi Herren: Grabschmuck entfernt

Willi Herren
(BANG) - Willi Herrens Tochter entfernte Schleifen von den Grabgestecken ihres Vaters. Wie die ‚Bild‘- […] (00)
 
 
Suchbegriff