Mobilfunk-Messe MWC abgesagt wegen Sorgen um Coronavirus

Barcelona (dpa) - Die weltweit wichtigste Mobilfunk-Messe MWC in Barcelona fällt in diesem Jahr wegen der Coronavirus-Gefahr aus. Die Veranstalter sagten sie am Abend ab. In einer Stellungnahme von Messechef John Hoffman hieß es, die weltweite Sorge wegen des Ausbruchs der Coronavirus-Krankheit, Bedenken bei Reisen und andere Umstände machten es «unmöglich für die GSMA, an dem Ereignis festzuhalten». Vorher hatten viele große Aussteller angekündigt, dem für Ende Februar angesetzten Branchentreff fernzubleiben.

Telekommunikation / Internet / Messen / Gesundheit / Wissenschaft / Krankheiten / Coronavirus / International / Spanien
12.02.2020 · 20:46 Uhr
[1 Kommentar]
 

Bundeswehr zieht aus afghanischem Kundus ab

Rückzug
Berlin (dpa) - Die Bundeswehr zieht in den nächsten Wochen aus dem afghanischen Kundus ab. Die etwa 100 […] (07)

Baut euer Traumhaus, zumindest virtuell

In Dreamhouse: The Game startet ihr als Novize Bauingenieur und habt nur einen Traum: Mit eurer Firma so […] (00)
 
 
Diese Woche
25.11.2020(Heute)
24.11.2020(Gestern)
23.11.2020(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News