Krank durch Bewegungsmangel - so kann Sport helfen

© Warren Goldswain - Shutterstock.com

Ein Großteil der Bundesbürger leidet unter Bewegungsmangel. Zu den Gründen fehlender sportlicher Betätigung zählt neben Zeitmangel und Stress auch Bequemlichkeit. Dabei ist es relativ einfach, Sport in den Alltag zu integrieren.

Regelmäßiges Training stärkt die Gesundheit

Heutzutage wird die Arbeitszeit vor allem sitzend vor einem Bildschirm verbracht. Nach Feierabend steigen die meisten Beschäftigten in ihr Auto, mit dem auch kurze Strecken zurückgelegt werden, anstatt zu Fuß zu gehen oder mit dem Fahrrad zu fahren, was für die Gesundheit deutlich förderlicher wäre. Der Organismus benötigt dringend Bewegung, damit Organe und Muskeln optimal funktionieren können. Falls die Muskulatur nicht regelmäßig trainiert wird, hat dies negative Auswirkungen auf den gesamten Bewegungsapparat und es kann zum Muskelabbau kommen. Kopfschmerzen, Nackenverspannungen und Rückenprobleme sind häufig die Folge mangelnder Bewegung in Verbindung mit einer ungesunden Sitzhaltung. Verspannungen der Muskulatur können bereits durch mehr Bewegung verhindert werden. Beim Walken, Joggen oder Wandern verbessert sich die Sauerstoffversorgung im Blut und Bluthochdruck kann auf natürliche Weise gesenkt werden. Zu wenig Bewegung hingegen begünstigt einen hohen Blutdruck, der wiederum das Risiko für Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Herzinfarkt und Schlaganfall erhöht. Außerdem bringt Bewegung auch die Verdauung in Schwung, sodass Verdauungsstörungen von allein vergehen. Der positive Effekt von Sport auf die Psyche ist seit Langem bekannt. Nervosität, Ängste und Depressionen nehmen bei Bewegungsmangel zu, während sportliche Betätigung psychischen Symptomen entgegenwirkt. Von vielen Medizinern wird Sport deshalb als Therapie und Vorbeugung gegen Krankheiten empfohlen. Der menschliche Körper ist grundsätzlich auf Bewegung ausgerichtet und benötigt jeden Tag ein bestimmtes Maß an körperlicher Betätigung. Vor allem Aktivitäten im Freien haben einen positiven Einfluss auf die Gesundheit.

Outdoor-Aktivitäten als Freizeittrend

Die Bedeutung von Sport als Freizeittrend wird auch von Unternehmen inzwischen erkannt. In vielen Firmen gehören organisierte Sportveranstaltungen zum Betriebssport. Outdoor Werbegeschenke wie Sporttaschen, Schweißbänder oder Sportsocken mit Firmenlogo stellen eine Möglichkeit dar, Mitarbeiter für ihren Einsatz zu belohnen. Outdoor-Aktivitäten sind grundsätzlich in jeder Jahreszeit möglich. Bei kühlen Temperaturen sollte allerdings warme Kleidung getragen werden, damit der Freizeitsport nicht zu Erkältungskrankheiten führt. Werbe- und Geschenkideen für unterschiedliche Anlässe sind auch online zu finden. Outdoor Werbegeschenke werden von vielen Unternehmen auch zur Kundenbindung eingesetzt. In diesem Zusammenhang sollte darauf geachtet werden, dass die Artikel nur ihren Zweck erfüllen, wenn diese einen Mehrwert bieten. Da Objekte aus dem Freizeit- und Outdoor-Bereich auch nach Feierabend und auf Reisen genutzt werden können, werden diese meist über einen längeren Zeitraum verwendet. Dabei müssen die Gegenstände jedoch zur Jahreszeit und zur Zielgruppe passen, um ihre Bestimmung zu erfüllen. Bei sportlichen Aktivitäten wie Joggen und Walken oder beim Fitnesstraining werden meist ein Sportdress, Sportschuhe und Socken getragen. Ausreichend Bewegung stärkt das Immunsystem und verbessert die Abwehrkräfte. Überanstrengungen sollten jedoch vermieden werden, da es sonst zu Müdigkeit und Muskelkater kommt. Wer aufgrund von Infektionen etwas angeschlagen ist, sollte vorübergehend auf Sport verzichten. Ansonsten ist es sinnvoll, mindestens zwei bis drei Stunden wöchentlich mit mittlerer Intensität zu trainieren. Zu den Sportarten mit positiver Wirkung auf die Gesundheit zählen beispielsweise Nordic Walking, Skilanglauf, Radfahren, Spazierengehen oder Wandern. Bei körperlicher Anstrengung werden Botenstoffe ausgeschüttet, die Glücksgefühle hervorrufen. Durch moderate Bewegung kann Stress abgebaut und die Balance zwischen Anspannung und Entspannung wieder hergestellt werden. Regelmäßige Trainingseinheiten tragen dazu bei, dass stressbedingte Symptome wie Schlafstörungen gebessert werden. Sport hilft auch beim Abbau von Übergewicht, da die Muskelaktivität den Energieumsatz des Körpers steigert.

Infografik Outdoor-Werbeartikel
Infografik Outdoor-Werbeartikel — Eine Infografik von ADLER Werbegeschenke

Lifestyle / Gesundheit
17.09.2019 · 11:34 Uhr
[1 Kommentar]
 
Diese Woche
16.10.2019(Heute)
15.10.2019(Gestern)
14.10.2019(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News