Franzose Jeremy Flores neuer Surf-Weltmeister

San José (dpa) - Der Franzose Jeremy Flores hat in Costa Rica den Weltmeistertitel im Surfen errungen. Er verwies die US-Amerikaner Cory López und Ben Bourgeois, sowie den Peruaner Gabriel Villarán auf die Plätze. Der Wettbewerb war an dem Strand Playa Hermosa am Pazifik in Costa Rica ausgetragen worden. Rund 40 000 Zuschauer hatten die Weltmeisterschaft in Costa Rica verfolgt.
Surfen / WM / Costa Rica
09.08.2009 · 01:16 Uhr
[0 Kommentare]
 
Diese Woche
19.11.2018(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

 
WIR BEZAHLEN DICH FÜR DEINEN BESUCH
Schon mehr als 1.000.000 Euro ausgezahlt.
0,2¢ pro Aufruf | € 1,00 pro Referral | kostenlos | mehr Infos
mit seit 1999 ×