EU-Umweltminister beraten über Weltklimaabkommen

Åre (dpa) - Die Umweltminister der Europäischen Union beraten im schwedischen Åre über das geplante Weltklimaabkommen. Im Dezember will die internationale Staatengemeinschaft in Kopenhagen ein Nachfolgeabkommen zum Kyoto-Protokoll beschließen, das 2012 ausläuft. Umstritten ist vor allem die Finanzierung von Maßnahmen zum Klimaschutz und zur Anpassung an die Erderwärmung. Experten zufolge wird jährlich ein dreistelliger Milliardenbetrag nötig.
EU / Umwelt / Klima
25.07.2009 · 10:18 Uhr
[4 Kommentare]
 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

 
WIR BEZAHLEN DICH FÜR DEINEN BESUCH
Schon mehr als 1.000.000 Euro ausgezahlt.
0,2¢ pro Aufruf | € 1,00 pro Referral | kostenlos | mehr Infos
mit seit 1999 ×