Erdbeben erschüttert Mexikos Nordwesten

Mexiko-Stadt (dpa) - Eine Serie von drei Erdbeben hat den Nordwesten Mexikos erschüttert. Die Beben erreichten die Stärken 5,8 und 6,9 sowie 6,4. Über Schäden oder Verletzte ist bislang nichts bekannt. Lokale Medien berichten, das Zentrum der Beben habe sich in der Mitte des Golfes von Kalifornien 180 Kilometer westlich der Stadt Hermosillo befunden. Die Region ist dünn besiedelt. Auch entlang der gesamten Küste des Bundesstaates Sonora habe die Erde gebebt.
Erdbeben / Mexiko
03.08.2009 · 22:04 Uhr
[0 Kommentare]
 
Diese Woche
21.08.2018(Heute)
20.08.2018(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

 
WIR BEZAHLEN DICH FÜR DEINEN BESUCH
Schon mehr als 1.000.000 Euro ausgezahlt.
0,2¢ pro Aufruf | € 1,00 pro Referral | kostenlos | mehr Infos
mit seit 1999 🗙