Eil+++ Polizei: Mutmaßlicher Mörder von Corinna gefasst

Eilenburg (dpa) - Der mutmaßliche Mörder der neunjährigen Corinna aus dem sächsischen Eilenburg ist nur wenige Tage nach dem Sexualverbrechen gefasst worden. Das berichtete Sachsens Landespolizeipräsident Bernd Merbitz auf einer Pressekonferenz. Corinna war am Dienstag verschwunden. Ihre Leiche wurde am Tag darauf in einem Nebenarm des Flusses Mulde gefunden.
Kriminalität
02.08.2009 · 15:10 Uhr
[0 Kommentare]
 
 
WIR BEZAHLEN DICH FÜR DEINEN BESUCH
Schon mehr als 1.000.000 Euro ausgezahlt.
0,2¢ pro Aufruf | € 1,00 pro Referral | kostenlos | mehr Infos
mit seit 1999 🗙