DFB-Pokal: Dortmund schlägt Duisburg deutlich

Duisburg (dts) - In der ersten Runde des DFB-Pokals hat Borussia Dortmund klar mit 5:0 gegen den MSV Duisburg gewonnen. Der rundum gelungene Abend des BVB deutete sich bereits früh in der Begegnung an. Gerade einmal 14 Minuten Spielzeit standen auf der Uhr, da verwandelte der Engländer Jadon Sancho einen berechtigten Handelfmeter.

Der zweite Engländer im Dortmunder Aufgebot, Neuzugang Jude Bellingham, erhöhte nach einer sensationellen Kombination über Giovanni Reyna und Thorgan Hazard auf 2:0 (30.). Als wäre die Aufgabe bis dahin nicht schon schwer genug, schwächten sich die "Zebras" in Eigeninitiative, Dominic Volkers Notbremse wurde zurecht mit der Roten Karte geahndet (38.), den fälligen Freistoß zirkelte Hazard ins Duisburger Gehäuse (39.). Auch im zweiten Durchgang blieb der BVB spielbestimmend, Reyna (50.) und Marco Reus (58.) schraubten das Ergebnis auf 5:0 hoch, der BVB spazierte letztendlich in die nächste Runde.
Sport / DEU / Fußball
14.09.2020 · 22:41 Uhr
[8 Kommentare]
 

Schwerer Unfall: Überbesetztes Auto prallt gegen Baum

Unfall
Saterland (dpa) - Eine Mutter und ihr elfjähriger Sohn sind nach einem schweren Autounfall bei Saterland […] (20)

Shadow Arena – Erfahre mehr zu den neuen Helden!

Pearl Abyss hat heute einen neuen Helden mit besonderem Konzept für Shadow Arena veröffentlicht: das […] (00)
 
 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News