FIFA Fußball Weltmeisterschaft 2010

Schlumberger

Well-known member
19 Mai 2008
7.236
166
Ähm, es geht ja dabei auch nicht vorangig um Fußball, sondern um die WM. Und dem Zuschauer vor der Glotze - was fast alle sind - kann es doch herzlich egal sein, ob das Spiel nun aus Portugal oder aus Russland kommt.

Naja, frag' mal wie die Stimmung in England gewesen wäre. Und ich werde mir auch zukünftig WM Karten holen. Aber ich fahre sicher nicht nach Katar oder Russland...
 

Schlumberger

Well-known member
19 Mai 2008
7.236
166
Achso, dachte, du beziehst dich auf das Oktoberfest! ;)

Vielleicht habe ich mich etwas falsch ausgedrückt. Ich meinte, wenn man entscheiden muss zwischen Katar und England, dann wohl doch 99% mal eher England, der Fußballhochburg, als Katar. Dasselbe wie für England gilt für Brasilien 2014. (also pro Brasilien)
 
Zuletzt bearbeitet:

DaxDony

LoseTrader.de
ID: 373148
L
11 Mai 2008
3.550
342
Ich meinte, wenn man entscheiden muss zwischen Katar und England, dann wohl doch 99% mal eher England, der Fußballhochburg, als Katar.

Das mag ja sein, aber die Behauptung, dass die WM nach Europa / Südamerika gehört ist einfach falsch.
Warum darf die Weltmeisterschaft nicht auch mal in Russland stattfinden.

Ich garantiere dir, dass die russische Bevölkerung mindestens genau so fußballbegeistert ist wie die Deutsche. Und alles andere kriegen die 100% auch hin. ;)
 

D_Blade

pfff (¬_¬)ノ
ID: 316129
L
31 März 2008
7.412
382
Überlegt euch mal, warum das ganze Weltmeisterschaft heißt :ugly:

Katar gehört leider noch dazu. Daher muss man das auch leider zähneknirschend akzeptieren.
 

kellerlanplayer

www.Blog2Help.com
ID: 10624
L
29 April 2006
2.280
247
Überlegt euch mal, warum das ganze Weltmeisterschaft heißt :ugly:

Katar gehört leider noch dazu. Daher muss man das auch leider zähneknirschend akzeptieren.

Käse
Ich sehs ja ein, dass die Weltmeisterschaft so sein soll, dass jeder mal in den Genuss kommen soll. Dann muss die WM halt für die Kataner (?) auch erreichbar sein, wobei die soo reich sind, dass die sich das fliegen auch leisten könnten...

Aber das ist ein Witz! Was kommt als nächstes? Fussball WM in Monaco, 12 Stadien nebeneinander...

Muss mir wohl langsam ne andere lieblingsspoortart suchen, sobald iwass immer Massentauglicher wird, wirds scheisse, weil nur noch unfähige Menschen was zu sagen haben und die Eventis findens dann auch noch in Ordnung... Juhu
 

perlini

Antifaschist
ID: 35054
L
19 Mai 2006
5.565
289
Muss mir wohl langsam ne andere lieblingsspoortart suchen, sobald iwass immer Massentauglicher wird, wirds scheisse, weil nur noch unfähige Menschen was zu sagen haben und die Eventis findens dann auch noch in Ordnung... Juhu
Neue Lieblingssportart!? Wie wäre es mit katarsischen Fußball? Der ist bestimmt nicht massentauglich.
 

Benutzer-2472

abgemeldet
1 Mai 2006
32.694
1.620
Gegen Russland habe ich nie was gesagt. Ich bin gegen Katar als Austragungsort! ;)

Katar als Austragungsort hat sowas von Olympia in Timbuktu. Das Land hat dafür gar keine (Fußball)Infrastruktur - die haben "nur" Geld.

Ich finde es total daneben, wenn extra x Stadien aus dem Boden gestampft werden für 4 Wochen und danach braucht sie kein Mensch mehr.

(Das ist auch meiner Hauptkritikpunkte an Olympia.)

Ansonsten ist es mir relativ egal wo die WM stattfindet. Ich fliege weder nach Katar noch nach Brasilien ;)
 

Governator

Weltenbummler
ID: 210625
L
21 April 2006
8.963
676
Einerseits kann ichs verstehen dass sie es nicht den Doppelbewerbern NED/BEL oder ESP/POR gegeben haben. Ich finde eine WM sollte in einem einzigen Land stattfinden, diese Doppelgastgeber find ich persönlich bei EM schon grade mal so akzeptabel.

Aber Russland und vorallem Katar sind einfach nur lächerlich...
Okay, in England, Japan, Südkorea gab es schonmal eine WM, aber wie kommt man da bitte auf Katar? Okay, in der Region gabs noch nie eine WM, die Region schwimmt in Geld aber trotzdem extrem lächerlich...

Einen Vorteil hats: Die sind nicht weit von unserer Zeitzone entfernt, so müssen wir net mitten in der Nacht oder früh morgends die Spiele anschauen ;)
 

perlini

Antifaschist
ID: 35054
L
19 Mai 2006
5.565
289
Dachte eher an Elefantenpolo, da wurden wir wenigstens schonmal Weltmeister.
Keine Ahnung, ob das massentauglich ist oder nicht.

Aber mal ernsthaft: Für dich war Fußball bisher nicht massentauglich!? Irgendwie scheinst du die letzten beiden Jahrzehnte verpennt zu haben. Fußball ist Event, Konsum, Geschäft, das ganz große Geld. Die FIFA hatte z.B. letztes Jahr einen Umsatz von 1 Milliarde Euro (1990 waren es noch 10 Millionen). Und von den Vereinen und ihre Finanzen wollen wir erst gar nicht reden.

Mit Brasilien hab ich kein Problem, da stimmt ja die Fußballbegeisterung im Land, aber Russland und Katar...
Versteh nicht, warum die Fußballbegeisterung vor Ort für dich so eine große Rolle spielt.