Filmkritik - Die Rotkäppchen-Verschwörung (2005)
 
 

Die Rotkäppchen-Verschwörung

DVD / Blu-ray / iTunes :: IMDB (6,6)
Original: Hoodwinked!
Regie: Cory Edwards, Todd Edwards, Tony Leech
Laufzeit: 81min
FSK: ab 6 Jahren
Genre: Familie, Komödie, Animation (USA)
Verleih: Kinowelt Filmverleih
Filmstart: 27. Dezember 2006
Bewertung: 5,8 (9 Kommentare, 9 Votes)
Rotkäppchen ist eine Geschichte, die jeder kennt. Aber hinter jeder guten Geschichte steckt mehr, als man auf den ersten Blick sieht. Wir beginnen am Ende: Blaulicht und Polizeiabsperrungen am Hof von Großmutter! Star-Ermittler Nicky Flippers (ein Frosch) und Polizei-Chief Grizzly (ein ..., ja genau!) ermitteln zunächst wegen Ruhestörung. Die Verdächtigen sind Rotkäppchen, ein sarkastischer Wolf, ein Holzfäller und Großmutter selbst. Doch dann kommen einige Anklagen hinzu: Hausfriedensbruch, Einbruch, übermäßiger Hunger und das Schwingen einer Axt ohne Lizenz. Und obendrein scheint der Fall mit dem ominösen Bonbon-Banditen zusammenzuhängen, der seit Wochen den Wald unsicher macht. Nicky Flippers nimmt sich die Verdächtigen einzeln vor...

Kommentare

(9) k160549 vergibt 7 Klammern · 05. Februar 2007
Grafisch wirklich nix Besonderes, die Handlung und Charaktere sind ziemlich witzig. Hab den nicht ganz nüchtern gesehen ]:)...hab ein paarmal gut ablachen können. Ich fand ihn insgesamt nicht sooo schlecht.
(8) babyamy vergibt 6 Klammern · 28. Januar 2007
der anfang ist super mit den verschiedenen perspektiven, aber dann nimmt die story erheblich ab. pluspunkte sind der ziegenbock und das eichhörnchen
(7) ErMi vergibt 4 Klammern · 10. Januar 2007
pc-games grafik trifft es. die story ist am anfang von der multi-perspektivität her echt gelungen. sonst eher schwache charakter. eichhörnchen schön und gut; boader-oma-triple GGG geht auch ab; insgesamt aber mehr lau als wau. schade eigentlich.
(6) T-Flow vergibt 6 Klammern · 02. Januar 2007
...also der Anfang zieht sich arg... da wird man mit dem Lachen etwas ausgebremst. Ab Kaffee-Eichhörnchen und Boarder-Oma wirds allerdings lustig. Story witzig zusammengepuzzelt (gibts das Wort?). Grafisch allerdings bissel aalglatt. Da sind viele PC-Games besser!
(5) Ibek vergibt 6 Klammern · 02. Januar 2007
1 Punkt für die Story, 1 Punkt für Rotkäppchens Mimik, 2 Punkte für den singenden Ziegenbock und nochmal 2 Punkte für das Eichhörnchen. Mehr Punkte hat der Film leider nicht verdient. Dazu war er zu durchschnittlich.
(4) acangel vergibt 6 Klammern · 28. Dezember 2006
4 Punkte für Rotkäppchen, Wolf, "Häschen" und Frosch -mehr leider nicht, für Kinder bestimmt was, aber für Erwachene??? Zu wenig Humor. Ach für die Oma 2 Punkte - die ist cool.
(3) fbm2000 vergibt 10 Klammern · 27. Dezember 2006
Geiler Film, wer Shreak mag , ist in diesem Film Richtig. Es wird viel verrascht ! Beide Daumen Hoch ! War heute im Kino in Stuttgart
(2) belgier vergibt 5 Klammern · 27. Dezember 2006
ich fand den film süß. für kinder ist er was, als ältere person muss man ihn nicht umbedingt sehen, denke ist aber nicht schlimm wenn man es macht
(1) quark007 vergibt 2 Klammern · 14. Dezember 2006
Sneak: gut animierter Film, aber das war es leider auch! Finde ihn zu trivial, zu wenig lustig und manchmal einfach nur dumm! Also ich denke Kindern könnte er gefallen, mir nicht!!! Dennoch 2 Gnadenpunkte für das Eichhörnchen und den Holzfäller!!
 

Teilen

 

Filmsuche