Kinocharts

 
 
Kino-Charts (Deutschland)

Fast & Furious 8

Original: The Fate of the Furious
Regie: F. Gary Gray
Darsteller: Vin Diesel, Dwayne Johnson, Jason Statham
Laufzeit: 136min
FSK: ab 12 freigegeben
Genre: Action, Thriller (USA, Großbritannien, Frankreich, Kanada, Samoa)
Verleih: Universal Pictures Germany
Filmstart: 12. April 2017
Bewertung: 8,7 (11 Kommentare, 11 Votes)
Können Dom (Vin Diesel) und seine Freunde, die er Familie nennt, endlich ein normales Leben führen? Nach dem Rückzug von Brian und Mia hat er sich mit Letty (Michelle Rodriguez) in die Flitterwochen verabschiedet und die restliche Crew ist von allen Vergehen aus der Vergangenheit freigesprochen worden. Doch dann taucht die mysteriöse Cyber-Terroristin Cipher (Charlize Theron) auf, verführt Dom und macht ihn zu ihrem Partner bei einer Reihe von Verbrechen. Mr. Nobody (Kurt Russell) bittet die Gang um Letty, Roman (Tyrese Gibson), Tej (Ludacris) und Co., zu helfen. Gemeinsam mit Hobbs (Dwayne Johnson), der wegen Doms Verrat im Knast sitzt, und Todfeind Deckard Shaw (Jason Statham) müssen sie bei einer Jagd rund um den Globus eine Anarchistin stoppen, die Chaos in die Welt bringen will. Und wichtiger: Sie müssen den Mann nach Hause holen, der sie zu einer Familie machte…

The Boss Baby

DVD / Blu-ray / iTunes :: IMDB (5,4)
Regie: Tom McGrath
Laufzeit: 98min
FSK: ab 6 freigegeben
Genre: Animation, Komödie (USA)
Verleih: Fox Deutschland
Filmstart: 30. Dezember 2016
Bewertung: 8,6 (10 Kommentare, 10 Votes)
Das Leben des siebenjährigen Tim (Stimme im Original: Miles Christopher Bakshi) gerät völlig aus den Fugen, als seine Eltern (Jimmy Kimmel und Lisa Kudrow) eines Tages mit seinem neuen kleinen Bruder nach Hause kommen. Das Baby (Alec Baldwin) genießt in der Familie fortan nicht nur die ganze Aufmerksamkeit, sondern entpuppt sich bald auch als sprechendes und Anzug tragendes Business-Kind. Während seine Eltern davon jedoch nichts mitkriegen, muss sich Tim mit den verborgenen Seiten seines abgebrühten Bruders herumschlagen. Obwohl sich die Geschwister nicht ausstehen können, raufen sie sich schließlich zusammen, um dem dubiosen Geschäftsmann Francis E. Francis (Steve Buscemi) das Handwerk zu legen. Der ist nämlich dafür zuständig, dass sich die Liebe der Menschen von kleinen Babys zunehmend in Richtung süße Hundewelpen verlagert.Lose basierend auf dem gleichnamigen Bilderbuch von Marla Frazee.

Die Schöne und das Biest

DVD / Blu-ray / iTunes :: IMDB (7,8)
Original: Beauty And The Beast
Regie: Bill Condon
Darsteller: Emma Watson, Dan Stevens, Luke Evans
Laufzeit: 129min
FSK: ab 6 freigegeben
Genre: Fantasy, Romanze, Musik (USA)
Verleih: Walt Disney Germany
Filmstart: 16. Dezember 2016
Bewertung: 9,0 (21 Kommentare, 20 Votes)
Belle (Emma Watson) ist eine ebenso kluge wie anmutige junge Frau, die gemeinsam mit ihrem etwas verschrobenen Vater Maurice (Kevin Kline) ein ruhiges und recht zufriedenes Leben in dem kleinen Dorf Villeneuve lebt. Ihr beschaulicher Alltag wird nur durch den selbstverliebten Schönling Gaston (Luke Evans) gestört, der Belle regelmäßig den Hof macht und sich auch durch ihre Ablehnung nicht abschrecken lässt. Da gerät Belles Vater während einer Reise in die Fänge des Biestes (Dan Stevens), das in einem verwunschenen Schloss in der Nähe des Dorfes wohnt. Das Biest war einst ein selbstsüchtiger Prinz, der dazu verflucht wurde, als hässliches Ungeheuer zu leben, bis er jemanden dazu bringen kann, ihn trotz seines abschreckenden Äußeren wahrlich zu lieben. Doch davon ahnt Belle noch nichts, als sie sich selbstlos anstatt ihres Vaters in die Gefangenschaft des Biestes begibt. Erst langsam freundet sie sich mit den ebenfalls verzauberten Bediensteten (u.a. Ian McKellen, Ewan McGregor, Emma Thompson) im Schloss an und beginnt zu ahnen, dass hinter der abscheulichen Fassade des Biestes noch mehr steckt.

Die Schlümpfe - Das verlorene Dorf

DVD / Blu-ray / iTunes · Forum :: IMDB (5,8)
Original: Smurfs: The Lost Village
Regie: Kelly Asbury
Laufzeit: 90min
FSK: ab 0 freigegeben
Genre: Animation, Komödie (USA)
Verleih: Sony Pictures Germany
Filmstart: 06. April 2017
Bewertung: 8,3 (13 Kommentare, 12 Votes)
Seit langem kennen die Schlümpfe den Mythos um das Verlorene Dorf. Als sie auf eine Karte stoßen, die den Weg dorthin weisen könnte, machen sich Schlumpfine (Stimme im Original: Demi Lovato / auf Deutsch: Nora Tschirner) und ihre Freunde Schlaubi (Danny Pudi / Axel Stein), Hefty (Joe Manganiello / Rick Kavanian) und Clumsy (Jack McBrayer / Tim Oliver Schultz) ohne die Erlaubnis von Papa Schlumpf (Mandy Patinkin / Heiner Lauterbach) heimlich auf in den Verbotenen Wald, in dem allerhand magische Kreaturen wohnen. Doch auch der böse Zauberer Gargamel (Rainn Wilson / Christoph Maria Herbst) will das Dorf finden und so wird die Suche zu einem Wettlauf gegen die Zeit. Am Ziel angekommen, erleben der Zauberer und die Schlümpfe jedoch eine riesige Überraschung...Neues Kinoabenteuer der blauen Schlümpfe, das ein komplett animiertes Reboot ist.

Abgang mit Stil

DVD / Blu-ray / iTunes · Forum :: IMDB (6,8)
Original: Going In Style
Regie: Zach Braff
Darsteller: Morgan Freeman, Michael Caine, Alan Arkin
Laufzeit: 96min
FSK: ab 6 freigegeben
Genre: Komödie, Krimi (USA)
Verleih: Warner Bros. GmbH
Filmstart: 13. April 2017
Bewertung: 9,0 (4 Kommentare, 4 Votes)
Willie (Morgan Freeman), Joe (Michael Caine) und Albert (Alan Arkin) sind lebenslange Freunde. Als sich ihre Firmenrente plötzlich in Luft auflöst, können Rechnungen nicht mehr bezahlt und die Familien nicht mehr versorgt werden, weswegen das Senioren-Trio einen extremen Beschluss mit potentiell weitreichenden Folgen fasst: Gemeinsam wollen die drei, die sich noch nie in ihrem Leben etwas zu Schulden kommen haben lassen, nun genau die Bank ausnehmen, die dafür verantwortlich ist, dass ihr Pensionsfonds bankrottgegangen ist. Hilfe bekommen sie von einem ziemlich merkwürdigen Typen namens Jesus (John Ortiz), Joes genialer Enkelin Brooklyn (Joey King), seinem Marihuana-kundigen Ex-Schwiegersohn Murphy (Peter Serafinowicz) und der Supermarktkassiererin Annie (Ann-Margret), die mit Albert im Schlafzimmer ordentlich was laufen hat…

Conni & Co 2 - Das Geheimnis des T-Rex

Regie: Til Schweiger
Darsteller: Emma Schweiger, Heino Ferch, Iris Berben
Laufzeit: 96min
FSK: ab 0 freigegeben
Genre: Familie, Komödie, Abenteuer (Deutschland)
Verleih: Warner Bros. GmbH
Filmstart: 20. April 2017
Bewertung: 10,0 (1 Kommentar, 1 Vote)
Jedes Jahr im Sommer verbringen Conni (Emma Schweiger) und ihre Freunde die Ferien auf der Kanincheninsel vor den Toren von Neustadt. Die Insel ist ein echtes Kinder- und Naturparadies – doch das gerät in Gefahr! Der Bürgermeister Neustadts, Connis ehemaliger Schuldirektor Möller (Heino Ferch), will ein gigantisches Hotel an dem schönen Ort errichten und hat vor den Anwohnern ein gewichtiges Argument: neue Jobs. Eine schwere Situation für Conni, zumal ihr Vater Jürgen (Ken Duken) auch noch der Architekt des Bauvorhabens werden soll. Als Hund Frodo einen Dinosaurierknochen auf der Insel findet, könnte dies die Rettung sein, doch dann geht der wertvolle Fund verloren und ausgerechnet Connis bester Freund Paul (Oskar Keymer) ist schuld daran, dass kein Beweis für die Existenz des Knochens verbleibt. Aber so leicht lässt sich Conni nicht unterkriegen. Stattdessen nimmt sie den Kampf zur Rettung der Kanincheninsel auf…

Ghost In The Shell

DVD / Blu-ray / iTunes :: IMDB (6,8)
Regie: Rupert Sanders
Darsteller: Scarlett Johansson, Pilou Asbæk, Takeshi Kitano
Laufzeit: 107min
FSK: ab 16 freigegeben
Genre: Action, Sci-Fi (USA)
Verleih: Paramount Pictures Germany
Filmstart: 30. Dezember 2016
Bewertung: 8,6 (9 Kommentare, 9 Votes)
In der nahen Zukunft hat die Menschheit gewaltige technologische Fortschritte gemacht, aber dennoch ist Major (Scarlett Johansson) die erste ihrer Art: Sie wurde nach einem schrecklichen Unfall in einen Cyborg mit übermenschlichen Fähigkeiten verwandelt, eine perfekte Waffe im Kampf gegen gefährliche Kriminelle überall auf der Welt. Und so ist Major auch am besten geeignet, gemeinsam mit ihrer Elite-Einsatztruppe Sektion 9 den skrupellosen Cyber-Terroristen Kuze (Michael Pitt) aufzuhalten, dem es gelungen ist, sich in den Verstand von Menschen zu hacken und diese zu kontrollieren. Doch während der Jagd auf Kuze macht sie eine furchtbare Entdeckung: Die Wissenschaftler, die ihr angeblich das Leben gerettet haben, haben ihr in Wahrheit ihr Leben weggenommen. Fortan begibt sich Major auf die Suche nach den Verantwortlichen, um zu verhindern, dass andere dasselbe Schicksal erleiden müssen, und sie versucht gleichzeitig herauszufinden, wer sie vor ihrem Leben als Cyborg war…

The Bye Bye Man

DVD / Blu-ray / iTunes · Forum :: IMDB (3,8)
Regie: Stacy Title
Darsteller: Douglas Smith, Lucien Laviscount, Doug Jones
Laufzeit: 97min
FSK: ab 16 freigegeben
Genre: Horror, Thriller (USA)
Verleih: Paramount Pictures Germany
Filmstart: 20. April 2017
Bewertung: 9,0 (4 Kommentare, 4 Votes)
Die College-Studenten Elliot (Douglas Smith), John (Lucien Laviscount) und Sasha (Cressida Bonas) ziehen in ein altes Haus abseits des Campus und stoßen dabei auf die Ursprünge einer ebenso alten wie unheilvollen Geschichte: Dort soll das pure Böse hausen, das die Einheimischen hier nur den „Bye Bye Man“ (Doug Jones) nennen – der Menschen dazu zwingt, grausame Dinge zu tun. Fortan hat die Gruppe nur noch ein Ziel: Das eigene Überleben sichern. Der Schlüssel zur Umgehung des Fluches liegt in der Vermeidung jedweden Gedankens an das düstere Wesen. Nie darf an ihn gedacht, nie sein Name ausgesprochen werden. Doch das erweist sich als gar nicht so leicht, denn wie soll man vermeiden, an etwas zu denken, von dem man weiß, dass man daran nicht denken darf? Die Studenten müssen einen Weg finden, sich von der Kreatur zu befreien, während Detective Shaw (Carrie-Anne Moss) Ermittlungen wegen der mysteriösen Todesfälle beginnt, die sich in ihrem Revier häufen…

Die Hütte - Ein Wochenende mit Gott

DVD / Blu-ray / iTunes · Forum :: IMDB (9,6)
Original: The Shack
Regie: Stuart Hazeldine
Darsteller: Sam Worthington, Octavia Spencer, Tim McGraw
Laufzeit: 133min
FSK: ab 12 freigegeben
Genre: Drama (USA)
Verleih: Concorde Filmverleih GmbH
Filmstart: 06. April 2017
Bewertung: 8,2 (5 Kommentare, 5 Votes)
Mackenzie „Mack“ Allen Philips (Sam Worthington) ist Familienvater. Während eines Ausflugs wird seine jüngste Tochter Missy (Amélie Eve) entführt, Indizien in einer verlassenen Berghütte nicht weit von dem Campingplatz, auf dem die Familie wohnte, deuten auf die Ermordung des Mädchens hin. Vier Jahre nach Missys Verschwinden bekommt Mack, der seit ihrem Tod in Trauer und Schuldgefühlen versunken ist, einen Brief, der nur mit „Papa“ unterzeichnet ist. Der Absender möchte sich mit Mack in der Hütte treffen – aber wer ist diese fremde Person? Mack hat unterschiedliche Theorien: Kommt das Schreiben von seinem Vater? Stammt es von dem Mörder? Oder hat es gar Gott verfasst, den Macks Frau Nan (Radha Mitchell) „Papa“ nennt? In der Hütte angekommen, trifft Mack tatsächlich auf eine Frau, die behauptet, Gott zu sein... Verfilmung des Romans „The Shack“ von William Paul Young.

Ein Dorf sieht schwarz

DVD / Blu-ray / iTunes · Forum :: IMDB (7,1)
Original: Bienvenue à Marly-Gomont
Regie: Julien Rambaldi
Darsteller: Marc Zinga, Aïssa Maïga, Bayron Lebli
Laufzeit: 94min
FSK: ab 0 freigegeben
Genre: Drama, Komödie (Frankreich)
Verleih: Prokino Filmverleih
Filmstart: 20. April 2017
Bewertung: n/a (0 Kommentare, 0 Votes)
Im Jahr 1975 zieht der kongolesische Arzt Seyolo Zantoko (Marc Zinga) mit seiner Familie fort aus der Heimat – denn Seyolo hat sich entschlossen, ein Stellenangebot in dem kleinen Dorf Marly-Gomont im Norden Frankreichs anzunehmen und einen Neuanfang in einem fremden Land zu wagen. Dort hofft die Familie aus dem Kongo ein europäisches Großstadtleben wie aus dem Bilderbuch vorzufinden, doch die Realität ist weit weniger glamourös: Die Einwohner des Dorfes haben noch nie zuvor einen Menschen aus Afrika gesehen und sind anfangs wenig begeistert von ihrem neuen Arzt, Ganz im Gegenteil tun sie sogar ihr Bestes, um den Neuankömmlingen das Leben schwer zu machen. Doch so leicht lassen sich Seyolo, seine Frau Anne (Aïssa Maïga), ihr Sohn Kamini (Bayron Lebli) sowie Tochter Sivi (Médina Diarra) nicht unterkriegen…
1
 

Filmsuche