Filmkritik - Die Herrschaft des Feuers (2002)
 
 

Die Herrschaft des Feuers

DVD / Blu-ray / iTunes :: IMDB (6,2)
Original: Reign Of Fire
Regie: Rob Bowman
Darsteller: David Herlihy, Alice Krige
Laufzeit: 98min
FSK: ab 12 Jahren
Genre: Action, Fantasy (USA)
Filmstart: 09. Januar 2003
Bewertung: 6,5 (4 Kommentare, 4 Votes)
Der zwölfjährige Quinn begleitet seine Mutter (Alice Krige), eine Bauingenieurin, zur Arbeit, als er ein riesiges, Feuer speiendes Ungeheuer aus seinem Jahrtausende währenden Tiefschlaf weckt. Ein Ereignis mit katastrophalen Folgen ... Jahrzehnte später: Die Menschheit ist fast ausgerottet. Die Nachfahren des vor Jahren geweckten Drachen haben die Herrschaft über die Erde übernommen. Die gefährlichen Kreaturen, denen selbst modernste Waffen nichts anhaben können, sind extrem hoch entwickelt und erschreckend intelligent. Der mittlerweile 32-jährige Quinn (CHRISTIAN BALE) fühlt sich verantwortlich für die wenigen Menschen, die das Inferno überlebt haben, doch die Situation scheint aussichtslos. Als der Amerikaner Van Zan (MATTHEW MCCONAUGHEY) auftaucht und behauptet, er wisse, wie die übermächtige Bedrohung vernichtet werden kann, traut ihm Quinn zunächst nicht. Doch die Zeit drängt und der Kampf um das Überleben der Menschheit hat begonnen ...

Kommentare

(4) Christian-1983 vergibt 5 Klammern · 13. August 2006
Der Film ist durchschnittlich...
(3) Deichkind vergibt 8 Klammern · 10. September 2004
War nicht schlecht der film! Sind ein paar echt gute stellen dabei!
(2) Fojin vergibt 5 Klammern · 08. September 2004
Langweilig, unspektakulär und einfallslos, dennoch nicht gnadenlos schlecht, eher im unteren Durchschnittsbereich.
(1) blue-X vergibt 8 Klammern · 08. September 2004
Ganz ok der Film...
 

Teilen

 

Filmsuche