News
 

Wetterdienst warnt vor Glatteis im Nordwesten Deutschlands

Offenbach (dts) - Der Deutsche Wetterdienst warnt derzeit vor Glatteis im Nordwesten Deutschlands. Besonders betroffen seien Teile der Bundesländern Schleswig-Holstein, Bremen und Niedersachsen. Die aktuellen Warnungen gelten für die Zeit von Dienstag, 18:00 Uhr, bis Mittwoch, 00:00 Uhr.

Eine Kaltfront eines Tiefs bei Island wird in der Nacht zum Mittwoch von Nordwesten her über Deutschland hinweg ziehen. Dabei soll es zeitweilige Regenfälle geben, die gebietsweise auf gefrorenen Böden zu gefährlichem Glatteis auf Straßen und Wegen führen können. Mit einer Erweiterung der Unwetterwarnung auf Nordrhein-Westfalen ist zu rechnen.
DEU / Wetter / Straßenverkehr / Livemeldung
01.02.2011 · 15:44 Uhr
[0 Kommentare]
Weitere Themen
 

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

Weitere Themen