News
 

Vettel startet von Platz vier

Nürburg (dpa) - Sebastian Vettel startet beim Großen Preis von Deutschland nur von Platz vier. Der Formel-1-Pilot musste in der Qualifikation auf dem Nürburgring seinem australischen Teamkollegen Mark Webber sowie den beiden Brawn-GP-Fahrern Rubens Barrichello und Jenson Button den Vortritt lassen. Für Webber war es die erste Pole Position seiner Karriere. Vor dem Rennen morgen rangiert Vettel in der WM-Wertung auf dem dritten Rang, WM-Spitzenreiter ist Button, der neben Vettel in der zweiten Startreihe stehen wird.
Motorsport / Formel 1 / GP Deutschland / Qualifikation
11.07.2009 · 15:09 Uhr
[0 Kommentare]
Weitere Themen
 

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
25.04.2018(Heute)
24.04.2018(Gestern)
23.04.2018(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen