Vattenfall überprüft 80.000 Brennstäbe

Berlin (dpa) - Der Stromkonzern Vattenfall will im Atomkraftwerk Krümmel nach der Trafo-Panne auch den Reaktor überprüfen. Alle 80 000 Brennstäbe des abgeschalteten Meilers sollen untersucht werden. Mindestens einer ist laut Vattenfall defekt. Bundesumweltminister Sigmar Gabriel forderte nach der Panne einen schnelleren Atomausstieg für alte Meiler direkt nach der Bundestagswahl. CSU-Landesgruppenchef Peter Ramsauer sagte dagegen der «Passauer Neuen Presse»: «Die Kernkraftwerke sind die best überwachten Anlagen in Deutschland.»
Energie / Atom
09.07.2009 · 23:04 Uhr
[0 Kommentare]
 
Habeck: Tauziehen um schnelle Planung auf Länder verlagert
Berlin (dpa) - Bundeswirtschaftsminister Robert Habeck hält es für möglich, dass die […] (00)
Lily Collins: Comeback der roten Baskenmütze wegen 'Emily in Paris'
Lily Collins
(BANG) - Lily Collins erzählte, dass sie es "erstaunlich" findet, dass 'Emily in Paris' für ein Comeback […] (01)
Und wieder nichts: Frodeno vor Comeback von Virus gestoppt
Oceanside (dpa) - Das für Samstag geplante Comeback von Triathlon-Star Jan Frodeno ist geplatzt. […] (03)
Lisa Riffler verstärkt das Marketing-Team der ARD-Programmdirektion
Ab dem 1.April stößt Lisa Riffler zum Marketing-Team der ARD-Programmdirektion und übernimmt die Leitung […] (00)
 
 
Suchbegriff

Diese Woche
30.03.2023(Heute)
29.03.2023(Gestern)
28.03.2023(Di)
27.03.2023(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News