US-Kongress überstimmt Trumps Veto gegen Verteidigungshaushalt

Washington (dts) - Der US-Kongress hat erstmals in der Amtszeit von Präsident Donald Trump und 19 Tage vor deren Ende ein Veto desselben überstimmt - was auch direkte Folgen für die in Deutschland stationierten US-Soldaten hat. Der von den Republikanern kontrollierte Senat traf sich in einer seltenen Sitzung am Neujahrstag und stimmte mit der erforderlichen Zweidrittelmehrheit dafür, das Veto des Präsidenten auszuhebeln. Das Repräsentantenhaus hatte zuvor schon entsprechend abgestimmt, wobei dies aufgrund der demokratischen Mehrheit weniger überraschend war.

Doch auch da zeigte sich schon, dass viele Republikaner gegen den Präsidenten aus ihrem eigenen Lager votierten. Das Gesetzespaket zum Verteidigungshaushalt sieht ein Budget von etwa 740 Milliarden US-Dollar vor. Pikanter ist allerdings eine Regelung im Vertragswerk, wonach der von Trump geplante massive Abzug von US-Soldaten aus Deutschland vorerst blockiert wird.
Politik / USA / Militär
01.01.2021 · 20:51 Uhr
[9 Kommentare]
 

Saufen mit gutem Gewissen? Tequila-Abfall kann Polyester-Kleidung ersetzen

Hat sich jemand von euch schon einmal gefragt, wie viel Tequila jedes Jahr produziert wird? Es sind […] (24)

Dua Lipa: So verliebt ist sie in Anwar

Dua Lipa
(BANG) - Dua Lipa hat über ihre Zeit mit Anwar Hadid geplaudert. Die 25-jährige Sängerin und ihr Freund […] (00)
 
 
Diese Woche
18.01.2021(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News