Uraufführung von Loest-Stück über Wende

Halle (dpa) - Das zum 20. Jahrestag des Mauerfalls geschriebene Stück «Ratzel hat ein Ziel vor den Augen» des Leipziger Schriftstellers Erich Loest wird heute in Halle uraufgeführt. Die Inszenierung des freien Regisseurs Volker Dirkes wird im Kulturzentrum Volkspark gezeigt. In dem Stück geht es darum, «wie alte Kader der SED über die Zeit gekommen und in der Linkspartei wieder auferstanden sind», hatte Loest im Vorfeld angekündigt.
Theater / Geschichte / Deutschland
29.10.2009 · 04:50 Uhr
[0 Kommentare]
 
Diese Woche
21.08.2018(Heute)
20.08.2018(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

 
WIR BEZAHLEN DICH FÜR DEINEN BESUCH
Schon mehr als 1.000.000 Euro ausgezahlt.
0,2¢ pro Aufruf | € 1,00 pro Referral | kostenlos | mehr Infos
mit seit 1999 🗙