Triebwerkbrand bei Flugzeug im Iran

Teheran (dpa) - Im Iran ist eine Passagiermaschine wegen eines Triebwerkbrandes notgelandet. Die Tupolew der iranischen Gesellschaft Mahan war auf dem Weg von Teheran in die Hafenstadt Mahschahr. Sie musste bereits kurz nach dem Start umkehren und landete wieder in Teheran, berichtete die Nachrichtenagentur IRNA. Nach Angaben der zivilen Luftaufsichtsbehörde gab es keine Verletzten. Es handelte sich um den mindestens dritten Zwischenfall im Luftverkehr des Iran innerhalb von drei Wochen.
Luftverkehr / Unfälle / Iran
26.07.2009 · 19:10 Uhr
[0 Kommentare]
 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News