Total War Arena – Launch in China als Vorreiter für potentiellen Release im Rest der Welt

Entwickler Creative Assembly und Publisher NetEase haben den Release des kompetitiven Online-Strategie-Titels Total War: Arena in China angekündigt. Das Spiel bietet intensive 10v10-Schlachten vor historischem Hintergrund und mit einigen der größten Anführern aller Zeiten, basierend auf vergangenen Teilen der Total War-Reihe.

Das führende chinesische Videospiel-Unternehmen NetEase, das zuvor die exklusiven Publishing-Rechte für das Spiel erworben hat, möchte mit dem Launch weitere Erkenntnisse und Feedback zur Optimierung von Total War: Arena sammeln, die auch einem potenziellen späteren Release im Rest der Welt zugute kommen könnten.

Exklusiv für den China-Launch erhält Total War: Arena sieben neue, ikonische Schlachtfelder, welche die ursprünglichen fünf Karten ergänzen. Spieler können an der Grenze zwischen England und Schottland am Hadrianswall kämpfen. Auch Germanische Schlachtfelder wie der Teutoburger Wald sowie der Rhein sind mit von der Partie. Es gilt, die Küste von Marathon zu stürmen, die Wälder von Gergovia zu erobern sowie auf den Spuren Caesars den Rubikon zu überqueren.

Über Total War: Arena

Spieler übernehmen die Rolle der brillantesten Anführer der Geschichte und befehligen einige der stärksten Armeen, die die Welt je gesehen hat. Um für die berühmtesten Schlachten aller Zeiten – mit historischen Figuren wie Alexander dem Großen und Hannibal – gewappnet zu sein, können Spieler neue Einheitentypen freischalten, sich eine effektive Truppenkombination und -formation ausdenken und weiterentwickeln sowie die eigene Armee mit einem umfangreichen Tech-Tree verbessern.

Total War: Arena bietet PvE- und PvP-Modi für bis zu 20 Spieler und mehr als 20.000 Einheiten, die auf 12 verschiedenen Karten mit einzigartigem und komplexem Terrain gegeneinander antreten. Die Launch-Version für China beinhaltet die vier beliebten Total War-Fraktionen Rom, Griechenland, Barbaren und Karthago – jede davon mit einzigartigem Anführer – die sich in einer historischen Zeitlinie bekämpfen, welche sich vom Hellenischen Zeitalter (499 v. Chr.) bis in die Zeit der Drei Reiche in China erstreckt (280 n. Chr.).

Features:

  • Spieler erleben einzigartige strategische Team-Schlachten mit bis zu 20 Spielern die mehr als 20.000 Einheiten befehligen.
  • Legendäre Kommandeure aus vier verschiedenen Total War-Fraktionen müssen zum Sieg geführt werden, darunter Julius Caesar, Hannibal und Alexander der Große.
  • Es können hunderte Einheitentypen mit dem umfangreichen Technologie-Baum verbessert sowie unzählige Kombinationen und Formationen gebildet werden.
  • Strategisches Geschick ist im PvP- oder PvE-Modus gefordert, um die Feinde auf fünf ursprünglichen und sieben komplett neuen herausfordernden Karten mit abwechslungsreichem, komplexem Terrain zu zerstören.
Gaming / News / PC-Computer / Creative Assembly / NetEase / Pc / Sega / Total War: ARENA / Wargaming
[topgamingnews.de] · 23.09.2020 · 19:51 Uhr
[0 Kommentare]
 

Stoltenberg: Nato in Afghanistan vor Dilemma

Nato-Generalsekretär Stoltenberg
Brüssel (dpa) - Die Nato steht nach Einschätzung von Generalsekretär Jens Stoltenberg in Afghanistan vor […] (07)

Hermes eröffnet Hochleistungs-Verteilzentrum in Weyhe bei Bremen

Hermes Germany investiert weiter in den Ausbau der Infrastruktur: In Weyhe bei Bremen wurde am 12. Oktober ein hochmodernes Logistik-Depot in Betrieb genommen. Das Investitionsvolumen für den neuen Standort […] (00)
 
 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News