Sechste Dosis aus Biontech-Ampullen vor der Zulassung

Amsterdam (dts) - Aus den von Biontech und Pfizer bereitgestellten Ampullen mit Corona-Impfstoff dürfen bald wohl sechs anstatt bisher fünf Dosen entnommen werden. Der Ausschuss für Humanarzneimittel (CHMP) bei der Europäischen Arzneimittelagentur EMA gab eine entsprechende Empfehlung ab, wie am Freitag mitgeteilt wurde. Dafür sollten aber bestimmte Spritzen verwendet werden, hieß es.

Gleichzeitig veröffentlichte die Behörde am Freitag eine genaue Gebrauchsanweisung für das medizinische Personal. Damit dürfte die Zahl der Impfstoffdosen um rund 20 Prozent steigen. Die EU hat sich bei Biontech und Pfizer nach letzten Angaben 600 Millionen Dosen gesichert, Deutschland auf eigene Faust weitere 30 Millionen über eine nationale Vereinbarung.
Politik / DEU / Gesundheit
08.01.2021 · 12:12 Uhr
[6 Kommentare]
 

Nordkorea demonstriert bei Militärparade erneut Stärke

Militärparade in Nordkorea
Seoul (dpa) - Die selbst erklärte Atommacht Nordkorea hat zum zweiten Mal innerhalb weniger Monate mit […] (06)

Gwen Stefani und die Sache mit der Verlobung

Gwen Stefani
(BANG) - Gwen Stefani verriet, dass die Sache mit der Verlobung ein Prozess war. Die 'Hollaback Girl'- […] (00)
 
 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News