News
 

Radfahrer von Zug erfasst und getötet

Meckenbeuren (dpa) - Ein Radfahrer ist in Baden-Württemberg ums Leben gekommen, als er eine geschlossene Bahnschranke umfahren wollte. Als er die Bahngleise in Meckenbeuren überquerte, erfasste ihn ein Interregio-Zug. Vom Aufprall wurde der Mann gegen die Schrankenanlage geschleudert, wie die Polizei mitteilte. Der Zug war mit 130 Stundenkilometern unterwegs. Der Radfahrer starb noch an der Unfallstelle.
Unfälle / Verkehr / Bahn
22.01.2010 · 09:44 Uhr
[3 Kommentare]
Weitere Themen
 

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
19.04.2018(Heute)
18.04.2018(Gestern)
17.04.2018(Di)
16.04.2018(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen