Privatsphäre in Online-Casinos?

Foto: pixabay / CC0 Creative Commons

Konsumentenschutz als Priorität

Der Verbraucherschutz und die Verhinderung von problematischem Glücksspiel sind die wichtigsten Ziele bei der Regulierung nationaler Rahmenbedingungen. Warnzeichen werden erkannt sowie die potenzielle Schädigung von Minderjährigen. Infolgedessen ist ein präventiver Ansatz unerlässlich. Deswegen sind die Einrichtung eines Registrierungsverfahrens zur Identifizierung der Person und die Verfolgung des Spielerverhaltens notwendig. Spielerkonten werden stets verifiziert. Insbesondere, da Klamm mit der Währung "Klammlose" umgeht. Das mag vielleicht alles sehr drastisch klingen, doch nur so gewährleistet man die Sicherheit. Und verhindert, dass Daten in falsche Hände geraten. Durch diese Verhaltensdaten sieht man das zukünftige Verhalten der Spieler vor und identifiziert Verhaltensmuster von problematischen Spielern frühzeitig. Daher dient es dazu, um riskante Verhaltensmuster in Online Casinos ausfindig zu machen und in Echtzeit darauf zu reagieren.

Maßnahmen der European Gaming and Betting Association

Anbieter haben den Zugang zu allen Informationen, um Bestellungen und Transaktionen abzuwickeln. Diese Daten sind von Nutzen, um auch Werbeangebote und Informationen über neue oder bestehende Produkte und Dienstleistungen zusenden zu können. Um einen Schutz vor Missbrauch zu gewähren, gibt man die privaten Informationen nur an Mitarbeiter und Dritte weiter, sofern diese auch wirklich bei der Abwicklung der Transaktionen notwendig sind. Des Weiteren gibt es die European Gaming and Betting Association. Sie hat eigens einen Verhaltenskodex für Online-Glücksspiel-Anbieter publiziert. Die EGBA ist in Brüssel ansässig und vertritt einige führenden Online-Glücksspiel- und Wettanbietern in der EU und Großbritannien. Dieser Kodex gilt für alle EGBA-Mitglieder, ist jedoch auch für andere in der EU und Großbritannien lizenzierte Unternehmen offen.

Die Datenschutzbehörde in Malta ist zuständig und muss den Kodex formell genehmigen, damit er für die Unterzeichner rechtsverbindlich wird. Dieser Prozess kann bis zu zwei Jahre dauern. Doch keine Panik! In der Zwischenzeit wird die Einhaltung des Kodex durch eine unabhängige Kontrollinstanz überwacht.

SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung

Aus Gründen der Sicherheit und zum Schutz der Übertragung verwenden Klamm und seine Casinos eine sogenannte SSL-bzw. TLS-Verschlüsselung. Solche verschlüsselten Verbindungen sieht man an dem Wechsel der Adresszeile des Browsers von “http://” auf “https://”. Zusätzlich erscheint ein deutlich sichtbares Schloss-Symbol. Doch was genau bringt dieser Schutz? Bei Aktivierung der SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung sind die Daten, nicht mehr von Dritten sichtbar. Auch der Zahlungsverkehr findet über diese Verschlüsselung statt.

Rechte des Spielers

Wie kann ich mich als Spieler selbst vergewissern, dass meine Daten nicht in falsche Hände geraten? Oder fälschlicherweise genutzt werden? Nun, es besteht jederzeit das Recht, Auskunft über Herkunft, Empfänger und auch Zweck der personenbezogenen Daten und damit sehr vertraulichen Informationen zu erhalten. Außerdem besitzen Sie das gute Recht, Berichtigung sowie Sperrung und sogar Löschung dieser Daten zu beordern. Das reicht Ihnen noch nicht? Des Weiteren haben Sie ebenfalls ein Beschwerderecht bei der jeweiligen Aufsichtsbehörde. Zusätzlich dazu löschen Anbieter erhobene Kundendaten direkt nach Abschluss des Auftrags oder Beendigung der Geschäftsbeziehung. Falls Sie einen Newsletter beziehen, gilt auch hier: Die Verarbeitung der Daten erfolgt ausschließlich auf Grundlage der Einwilligung und der Widerruf ist jederzeit erlaubt.

Fazit

Durch verschiedene Verschlüsselungen und Rechte für Sie als Konsumenten, ist die Sicherheit stark priorisiert. Datenschutz ist hier auf höchstem Niveau. Die Wiedergabe an Drittanbieter findet nur statt, wenn es wirklich notwendig ist und Einsicht in die Nutzung der privaten Daten ist ein gutes Recht jedes Kunden. Die European Gaming and Betting Association hat sogar einen Verhaltenskodex für Anbieter veröffentlicht.

Sicherheit vom Feinsten in Online-Casinos wird so zu einem Muss!

Online-Casino / Privatsphäre
20.04.2021 · 14:11 Uhr
[0 Kommentare]
Anzeige
 

Seehofer zweifelt nicht an Maaßens demokratischer Gesinnung

Hans-Georg Maaßen und Horst Seehofer
Berlin (dpa) - Bundesinnenminister Horst Seehofer (CSU) findet die Kandidatur von Ex- […] (02)

Erfahrt mehr zu den mutigen Gefährten in Elder Scrolls Online und dem System dahinter!

Alles neu macht der Mai? Nicht ganz. Aber die Neuigkeiten dieser Woche stehen ganz im Zeichen von ESO und dem neuen Gefährtensystem im kommenden Kapitel Blackwood. The Elder Scrolls Online – Vorschau auf das […] (00)
 
 
Suchbegriff