Papst Benedikt XVI. empfängt Schwimmer

Rom (dpa) - Papst Benedikt XVI. hat auf seiner Sommerresidenz in Castel Gandolfo zahlreiche WM-Schwimmer empfangen - darunter den deutschen Doppel-Weltmeister Paul Biedermann und Italiens Star Federica Pellegrini. Biedermann sprach anschließend von einem ergreifenden Erlebnis, das zehnmal besser gewesen sei als Gold. Er überreichte dem Papst ein Mannschafts-T-Shirt mit allen Unterschriften und eine Kappe, die sich Benedikt unter dem Applaus der Sportler kurz aufsetzte.
Schwimmen / WM / Papst
01.08.2009 · 13:11 Uhr
[0 Kommentare]
 
Diese Woche
18.07.2018(Heute)
17.07.2018(Gestern)
16.07.2018(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

 
WIR BEZAHLEN DICH FÜR DEINEN BESUCH
Schon mehr als 1.000.000 Euro ausgezahlt.
0,2¢ pro Aufruf | € 1,00 pro Referral | kostenlos | mehr Infos
mit seit 1999 🗙