Ministerpräsident der Türkei will Antrittsbesuch bei Merkel

Berlin (dts) - Der türkische Ministerpräsident Binali Yildirim will Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) besuchen. Das berichtet die "Bild" (Samstagsausgabe) unter Berufung auf Diplomaten-Kreise in Ankara. Es solle sein offizieller Antrittsbesuch bei der deutschen Regierungs-Chefin werden.

Ein hochrangiger Diplomat aus Ankara sagte der "Bild": "Der Ministerpräsident möchte nach der Münchner Sicherheitskonferenz einen offiziellen Besuch bei Merkel in Berlin machen. Diesbezüglich wurde eine Anfrage beim Bundeskanzleramt gestellt und man wartet immer noch auf eine Antwort." Die stellvertretende Fraktionsvorsitzende der Linken im Bundestag, Sevim Dagdelen, sagte der "Bild": "Während deutsche Journalisten wie Deniz Yücel in der Türkei weiter als Geiseln im Gefängnis sitzen, darf Merkel keinen roten Teppich für den Geiselnehmer ausrollen."
Politik / DEU / Türkei
10.02.2018 · 00:00 Uhr
[1 Kommentar]
 
Diese Woche
19.07.2018(Heute)
18.07.2018(Gestern)
17.07.2018(Di)
16.07.2018(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

 
WIR BEZAHLEN DICH FÜR DEINEN BESUCH
Schon mehr als 1.000.000 Euro ausgezahlt.
0,2¢ pro Aufruf | € 1,00 pro Referral | kostenlos | mehr Infos
mit seit 1999 🗙