News
 

Luxemburgs Außenminister Asselborn bekräftigt Widerstand gegen EU-Vertragsänderung

Luxemburg (dts) - Unmittelbar vor Beginn des EU-Gipfels in Brüssel hat Luxemburgs Außenminister Jean Asselborn vor der von der Bundesregierung angestrebten Änderung der EU-Verträge gewarnt. "Die einzig lebenswichtige Zielsetzung muss die kurzfristige und wirksame Stabilisierung der Euro-Zone sein und damit das Wohl aller 27 EU-Mitgliedstaaten", sagte Asselborn der Zeitung "Die Welt" (Donnerstagausgabe). Alles andere sei sekundär.

"Vor allem breit angelegte Vertragsänderungspläne, welche nur mühselig und schwierig umzusetzen sind", so Asselborn weiter.
Luxemburg / Wirtschaftskrise
08.12.2011 · 02:00 Uhr
[0 Kommentare]
Weitere Themen
 

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
20.02.2018(Heute)
19.02.2018(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen