Löw geht ohne Boateng in Abstiegs-Duell

Berlin (dpa) - Ohne Jérôme Boateng, dafür wieder mit dem derzeit starken Marco Reus geht Joachim Löw in das mögliche Abstiegs-Endspiel in der Nations League gegen Holland. Der Bundestrainer verzichtet für das Spiel am 19. November in Gelsenkirchen gegen die Niederländer und den Test vier Tage zuvor in Leipzig gegen Russland auf den Münchner Verteidiger. Er habe mit Boateng gesprochen und sei überzeugt, dass ihm aktuell eine Pause gut tue, sagte Löw. Real-Madrid-Profi Toni Kroos bekommt für das erste Spiel in Leipzig frei und wird erst gegen Holland zum Team gehören.

Fußball / Nationalmannschaft / Nations League / Deutschland
09.11.2018 · 14:03 Uhr
[0 Kommentare]
 
Diese Woche
14.11.2018(Heute)
13.11.2018(Gestern)
12.11.2018(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

 
WIR BEZAHLEN DICH FÜR DEINEN BESUCH
Schon mehr als 1.000.000 Euro ausgezahlt.
0,2¢ pro Aufruf | € 1,00 pro Referral | kostenlos | mehr Infos
mit seit 1999 ×