Kleinflugzeug vor der Küste von Florida abgestürzt

Miami (dts) - Ein zweimotoriges Flugzeug vom Typ "Cessna" ist gestern vor der Westküste des US-Bundesstaates Florida abgestürzt. An Bord der Maschine seien fünf Personen gewesen, berichtet der Nachrichtensender Fox News unter Berufung auf US-Behörden. Das Flugzeug war vier Stunden nach dem Start in der texanischen Stadt McKinney vom Radar verschwunden, nachdem der Pilot Turbulenzen gemeldet hatte. Die Küstenwache hat bereits Trümmer auf einem Gebiet von knapp drei Kilometern vor der Küste von Port Richey gefunden. Überlebende oder Leichen wurden bis jetzt noch nicht entdeckt.
USA / Flugverkehr
09.07.2009 · 07:20 Uhr
[0 Kommentare]
 
 
WIR BEZAHLEN DICH FÜR DEINEN BESUCH
Schon mehr als 1.000.000 Euro ausgezahlt.
0,2¢ pro Aufruf | € 1,00 pro Referral | kostenlos | mehr Infos
mit seit 1999 ×