Guild Wars 2: Prächtige Verkaufszahlen

Das lange Warten auf 'Guild Wars 2' scheint sich für viele gelohnt zu haben.
Entgegen dem Trend, Verkaufszahlen der eigenen Spiele zunächst für sich zu behalten, sprechen NCsoft und ArenaNet aktuell ganz offen über die Absatzzahlen ihres jüngsten Online-Rollenspiels 'Guild Wars 2'. Das ist fraglos dem Erfolg des Spiels geschuldet, das demnach bislang über zwei Millionen Exemplare absetzen konnte. Der Meilenstein wurde damit kurz erst nach der absichtlich eingeführten Verkaufspause passiert.

Laut DSOGaming tummelten sich bereits in der ersten Verkaufswoche regelmäßig rund 400.000 Spieler in der Online-Welt Tyria. „Das Feedback aus allen Teilen der Welt rechtfertigt die Zeit und die Fürsorge, die wir in die Entwicklung von Guild Wars 2 investiert und dazu genutzt haben, es zu dem Spiel zu machen, das es heute ist“, kommentierte Mike O’Brien, Präsident und Mitgründer von ArenaNet, die Zahlen in einer Pressemitteilung.

Ende August hatte NCsoft den Verkauf von 'Guild Wars 2' eingeschränkt. Nach dem Startschuss berichteten viele Spieler über Lags und Verbindungsabbrüche, die im Spielverlauf auftraten. Weil die Serverkapazitäten an ihre Grenzen stießen, entschied sich der Publisher dazu, den digitalen Verkauf nur zwei Tage nach Veröffentlichung vorerst einzustellen und die Aufstockung des Handels zu stoppen. Am Dienstag war der Verkauf digitaler Versionen wieder aufgenommen und die Handelsposten aufgestockt worden.
Games / PC
[looki.de] · 14.09.2012 · 10:45 Uhr
[0 Kommentare]
 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News