George Michael nach Unfall festgenommen

London (dpa) - George Michael ist nach einem Unfall im Süden Englands vorübergehend festgenommen worden. Der frühere «Wham!»- Sänger sei wegen des Verdachts auf Fahren unter Alkohol- und Drogeneinfluss festgehalten worden, berichtet die BBC unter Berufung auf die Polizei. Nach fünfstündigem Verhör sei Michael dann ohne weitere Vorwürfe frei gekommen. Wie es heißt, war er mit seinem Geländewagen in der Grafschaft Berkshire mit einem Lastwagen zusammengestoßen.
Musik / Leute / Großbritannien
15.08.2009 · 03:20 Uhr
[1 Kommentar]
 
 
WIR BEZAHLEN DICH FÜR DEINEN BESUCH
Schon mehr als 1.000.000 Euro ausgezahlt.
0,2¢ pro Aufruf | € 1,00 pro Referral | kostenlos | mehr Infos
mit seit 1999 ×