Frei verlässt Borussia Dortmund

Dortmund (dpa) - Der Schweizer Fußball- Nationalspielers Alexander Frei wechselt vom Bundesligisten Borussia Dortmund zum FC Basel. BVB- Sportdirektor Michael Zorc bestätigte den «Ruhr Nachrichten» den Weggang des 30-jährigen Stürmers. «Es gibt eine generelle Einigung», sagte Zorc der Zeitung. Alexander Frei soll morgen zur medizinischen Untersuchung in die Schweiz reisen. Die Ablösesumme beträgt 4,25 Millionen Euro. Frei soll beim FC Basel für mindestens drei Jahre unterschreiben.
Fußball / Bundesliga / Dortmund
17.07.2009 · 19:49 Uhr
[2 Kommentare]
 
 
WIR BEZAHLEN DICH FÜR DEINEN BESUCH
Schon mehr als 1.000.000 Euro ausgezahlt.
0,2¢ pro Aufruf | € 1,00 pro Referral | kostenlos | mehr Infos
mit seit 1999 ×