News
 

Eil +++ «Bad Bank» der HRE erfolgreich gestartet

München (dpa) - Die milliardenschwere Auslagerung giftiger Risikopapiere der Krisenbank Hypo Real Estate in eine «Bad Bank» ist abgeschlossen. Wie die HRE und der Bankenrettungsfonds Soffin heute mitteilten, seien die Papiere erfolgreich in die eigens gegründete FMS Wertmanagement übertragen worden. Insgesamt wurden Vermögenswerte mit einem Nominalwert von 173 Milliarden Euro übertragen, hieß es. Die Aktion hatte in der Nacht zu Freitag begonnen.

Banken
03.10.2010 · 16:00 Uhr
[3 Kommentare]
Weitere Themen
 

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
23.04.2018(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen