News
 

Dritter Schweinegrippetote in Deutschland

Mannheim (dpa) - In Deutschland gibt es einen dritten Todesfall im Zusammenhang mit der Schweinegrippe. In der Universitätsklinik Mannheim starb ein 65-jähriger Patient an dem Virus. Nach Angaben des baden-württembergischen Gesundheitsministeriums hatte der Mann mehreren chronische Vorerkrankungen. Im September war eine 36-jährige Frau in Essen an der Schweinegrippe gestorben. In München war Anfang des Monats ein fünfjähriger Junge mit dem H1N1-Virus einer Lungenentzündung erlegen.
Gesundheit / Grippe
23.10.2009 · 14:03 Uhr
[0 Kommentare]
Weitere Themen
 

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
26.04.2018(Heute)
25.04.2018(Gestern)
24.04.2018(Di)
23.04.2018(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen