Deutsche Paddler zum zweiten Mal gerettet

Oslo (dpa) - Zwei Mal innerhalb kurzer Zeit haben norwegische Retter eine Gruppe junger deutscher Ferien-Paddler aus dem Wasser ziehen müssen. Wie die Zeitung «Verdens Gang» berichtet, waren sieben oder acht Mitglieder der deutschen Kanugruppe auf einem Fluss in Mittelnorwegen gekentert. Sie konnten erst nach einer Bergungsaktion in Sicherheit gebracht werden. Ein Woche zuvor hatte dieselbe Gruppe auf einer Insel wegen Hochwassers festgesessen. Anscheinend schlug sie alle Warnungen aus und paddelte erneut auf dem Fluss.
Unfälle / Norwegen / Deutschland
27.07.2009 · 23:23 Uhr
[1 Kommentar]
 
Diese Woche
19.09.2018(Heute)
18.09.2018(Gestern)
17.09.2018(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

 
WIR BEZAHLEN DICH FÜR DEINEN BESUCH
Schon mehr als 1.000.000 Euro ausgezahlt.
0,2¢ pro Aufruf | € 1,00 pro Referral | kostenlos | mehr Infos
mit seit 1999 ×