DAX im grünen Bereich - Immobilienaktien holen wieder auf

Frankfurt/Main (dts) - Am Mittwoch hat der DAX zugelegt. Zum Xetra-Handelsschluss wurde der Index mit 13.201,89 Punkten berechnet, ein Plus in Höhe von 0,52 Prozent im Vergleich zum Vortagesschluss. Die Immobilienaktien von Deutsche Wohnen und Vonovia gehörten mit Kursgewinnen von deutlich über zwei Prozent kurz vor Handelsende zu den Tagesfavoriten, nachdem beide Werte in den letzten Tagen überdurchschnittlich stark an Wert verloren hatten.

Auch die Autoaktien von Daimler, BMW und Volkswagen waren in einem Umfeld ohne wesentliche neue Impulse allesamt im grünen Bereich zu finden. Nicht so gut lief es bei den Pharma- und Chemiekonzernen Bayer und Merck, die vom Hype um einen möglicherweise bald verfügbaren Corona-Impfstoff an der Börse offenbar nicht profitieren können. Die europäische Gemeinschaftswährung tendierte am Mittwochnachmittag etwas stärker. Ein Euro kostete 1,1872 US-Dollar (+0,07 Prozent).
Wirtschaft / DEU / Börse / Börsenbericht
18.11.2020 · 17:36 Uhr
[0 Kommentare]
 

Kurzer Wintereinbruch in Deutschland erwartet

Schnee
Offenbach (dpa) - In der neuen Woche erwartet die Menschen in Deutschland ein kurzer Wetterumschwung. […] (11)

Wilsberg: Seit April nicht mehr so gefragt

Bild: Quotenmeter Wilsberg erreichte in der Primetime die größte Reichweite des Abends, doch danach […] (00)
 
 
Diese Woche
30.11.2020(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News