Clinton warnt Nordkorea vor Konsequenzen

Washington (dpa) - US-Außenministerin Hillary Clinton hat Nordkorea nach dem Atomtest und dem Start mehrerer Kurzstreckenraketen Konsequenzen in Aussicht gestellt. Pjöngjang missachte die internationale Gemeinschaft, kündige Verpflichtungen auf und verhalte sich «provokant und aggressiv», sagte Clinton. Solche Handlungen zögen Konsequenzen nach sich. Gleichzeitig signalisierte Clinton Bereitschaft zu weiteren Gesprächen.
Konflikte / Atom / Nordkorea / USA
28.05.2009 · 02:16 Uhr
[0 Kommentare]
 
Diese Woche
17.10.2018(Heute)
16.10.2018(Gestern)
15.10.2018(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

 
WIR BEZAHLEN DICH FÜR DEINEN BESUCH
Schon mehr als 1.000.000 Euro ausgezahlt.
0,2¢ pro Aufruf | € 1,00 pro Referral | kostenlos | mehr Infos
mit seit 1999 ×