News
 

Chinesische Raumsonde auf dem Mond gelandet

Peking (dts) - Die unbemannte chinesische Raumsonde "Chang`e-3" ist am Samstagnachmittag deutscher Zeit auf dem Mond gelandet. "Chang`e-3" war am 1. Dezember an Bord einer Rakete gestartet. Die dts Nachrichtenagentur sendet in Kürze weitere Informationen.

Vermischtes / China / Raumfahrt / Wissenschaft
14.12.2013 · 14:14 Uhr
[0 Kommentare]
Weitere Themen
 

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

Weitere Themen