News
 

Britta Steffen bleibt ohne Schwimm-Medaille in London

London (dpa) - Britta Steffen hat die Schwimm-Wettkämpfe bei den Olympischen Spielen in London ohne Medaille beendet. Die Doppel-Olympiasiegerin von Peking kam im Finale über 50 Meter Freistil auf den undankbaren vierten Platz. Die 28-Jährige verpasste Bronze um sieben Hundertstel. Die favorisierte Niederländerin Ranomi Kromowidjojo siegte mit olympischem Rekord. Zweite wurde die Weißrussin Alexandra Gerassimenja vor der Niederländerin Marleen Veldhuis.

Olympia / London / Schwimmen
04.08.2012 · 20:40 Uhr
[0 Kommentare]
Weitere Themen
 

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
26.04.2018(Heute)
25.04.2018(Gestern)
24.04.2018(Di)
23.04.2018(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen