Bochumer Niederlage bei Herrlich-Premiere

Frankfurt/Main (dpa) - Die Premiere von Heiko Herrlich als Trainer des Fußball-Bundesligisten VfL Bochum ist missglückt. Die Bochumer verloren bei Eintracht Frankfurt mit 1:2 und bleiben damit Vorletzter, die Eintracht liegt auf Rang neun. Im zweiten Sonntagsspiel gewann Hoffenheim in Freiburg mit 1:0 und verbesserte sich auf Platz fünf. Kurz nach dem Spiel gaben die Freiburger den Tod ihres Präsidenten Achim Stocker bekannt. Er starb an den Folgen eines Herzinfarkts.
Fußball / Bundesliga / Frankfurt / Bochum
01.11.2009 · 19:29 Uhr
[0 Kommentare]
 
Diese Woche
16.08.2018(Heute)
15.08.2018(Gestern)
14.08.2018(Di)
13.08.2018(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

 
WIR BEZAHLEN DICH FÜR DEINEN BESUCH
Schon mehr als 1.000.000 Euro ausgezahlt.
0,2¢ pro Aufruf | € 1,00 pro Referral | kostenlos | mehr Infos
mit seit 1999 🗙