Biedermann Weltmeister über 400 Meter Freistil

Rom (dpa) - Paul Biedermann ist überraschend Weltmeister über 400 Meter Freistil. Der 22-Jährige aus Halle/Saale gewann das erste Finale bei den Schwimm-Weltmeisterschaften in Rom in Weltrekordzeit von 3:40,07 Minuten. Eigentlich war diese Distanz nur als Generalprobe für seine Spezialstrecke 200 Meter Freistil gedacht. Biedermann ist der erste deutsche Weltmeister über 400 Meter Freistil seit Jörg Hoffmann 1991. Im Vorlauf hatte Biedermann noch einen Europarekord über diese Distanz aufgestellt.
Schwimmen / WM
26.07.2009 · 18:27 Uhr
[0 Kommentare]
 
Diese Woche
21.11.2018(Heute)
20.11.2018(Gestern)
19.11.2018(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

 
WIR BEZAHLEN DICH FÜR DEINEN BESUCH
Schon mehr als 1.000.000 Euro ausgezahlt.
0,2¢ pro Aufruf | € 1,00 pro Referral | kostenlos | mehr Infos
mit seit 1999 ×