Arma Reforger: Multiplayer-Titel ab sofort im Early Access erhältlich

Bohemia Interactive hat Arma Reforger ab sofort für Xbox Series X|S als Game Preview-Titel veröffentlicht und auf dem PC startet der Titel in den Early Access. Die Early Access-Version kostet rund 30 Euro und gewährt einen Zugriff auf einen Teil der Inhalte, die mit dem finalen Launch von „Arma Reforger“ aufgenommen werden.

Arma Reforger bietet eine eigenständige Multiplayer-Sandbox, die als Einführung für das kommende Arma 4 dienen und gleichzeitig auch einen spielerischen Vorgeschmack bieten soll. Zudem zeigt es die Fortschritte des Studios an der neuen Enfusion-Engine.

Enthalten sind zum Start die beiden Multiplayer-Spielmodi Conflict und Game Master. In Conflict bekämpfen sich zwei verschiedene Fraktionen mit den authentischen Mitteln zur Zeit des Kalten Kriegs, um die Vorherrschaft auf der Insel zu erlangen. Es gilt feindliche Positionen zu erobern, im Team zusammenzuarbeiten und das Schlachtfeld zu dominieren.

Bei dem Modus Game Master handelt es sich um ein benutzerdefiniertes Tool, das es Spielern ermöglicht, eigene Szenarien zu entwerfen und dabei Ereignisse in Echtzeit zu erstellen und zu verwalten. Für die Erstellung ihrer Szenarien können „Game Master“ per dynamischem Editor auf diverse Mods zurückgreifen sowie bereits erstellte Assets von anderen Moddern verwenden. Dazu bietet Arma Reforger zum Start Zugang zu einer exklusiven Plattform für die gemeinsame Nutzung von Benutzerinhalten im Spiel, dem Workshop. Hier können Mods, die von PC-Benutzern erstellt wurden, für alle veröffentlicht werden, auch für diejenigen, die auf Konsolen spielen. Darüber hinaus unterstützt Bohemia Interactive die Veröffentlichung des Spiels mit Workbench, einem Softwarepaket, das der Community die gleichen Tools zur Verfügung stellt, die auch für die Entwicklung verwendet werden. Jeder Benutzer, der über ein gewisses Maß an C#-Scripting-Kenntnissen verfügt, sollte in der Lage sein, benutzerdefinierte KI-Verhaltensweisen, Audio- und visuelle Assets oder sogar komplett neue Gameplay-Mechaniken hinzuzufügen. Auch Künstler können ihre Kreationen mit Hilfe intuitiver, optimierter Arbeitsabläufe importieren. Einfallsreiche Spieler können Enfusion bis an seine Grenzen erforschen und erhalten einen Crash-Kurs in Arma 4 Modding, und das weit vor dem Zeitplan.

Arma Reforger basiert auf der neuen Enfusion-Engine und lässt dich auf einer atemberaubenden, mehr als 51 km² großen Insellandschaft Schlachten vor der Kulisse des kalten Krieges austragen oder mit dem Game Master Modus einzigartige Szenarien in Echtzeit leiten. Kehre in den vom Krieg zerrütteten Mikrostaat Everon zurück, in dem alles begann, als das Franchise mit Arma: Cold War Assault sein Debüt feierte.

Arma Reforger ist der erste Schritt in Richtung Arma 4 und bietet eine vielseitige, kreative und voll modbare Plattform für die Zukunft sowie einen Einblick in das, was uns noch bevorsteht.

  • Everon
    Kehre nach Everon zurück: eine 51 km² große Mittelatlantik-Insel im Archipel von Malden. Erkunde vertraute Ortschaften aus Operation Flashpoint und genieße die natürliche Idylle einer riesigen offenen Welt – ein atemberaubendes Panorama aus Nadel- und Laubwäldern, strömenden Flüssen, Seen, malerischen Dörfern und kargen Gebirgszügen, umgeben von Kieselstränden und Felsküsten.
Gaming / PC / PC News / Xbox / Xbox Series S News / Xbox Series X News / Arma Reforger / Bohemia Interactive / Early Access / Enfusion-Engine / Game Preview / Trailer
[gametainment.net] · 18.05.2022 · 15:11 Uhr
[0 Kommentare]
 
Fahnder suchen nach mutmaßlichem Geldautomaten-Sprenger
Osnabrück (dpa) - Nach einem erfolgreichen Schlag gegen Geldautomaten-Sprenger in mehreren […] (01)
Sharp HT-SB100 – Hervorragende Audioqualität durch modernste Technologie
Sharp Consumer Electronics, eines der weltweit führenden Technologieunternehmen, bringt im Juli eine neue […] (00)
 
 
Suchbegriff

Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News