News
 

Adriano in Schlagzeilen: Wirbel um Pistolenschuss

Rio de Janeiro (dpa) - Der angebliche Pistolenschuss des früheren brasilianischen Nationalspielers Adriano sorgt weiter für Wirbel. Im voll besetzten Auto des Corinthians-Stürmers war am vergangenen Samstag eine 20-Jährige durch einen versehentlich ausgelösten Schuss an der linken Hand verletzt worden. Heute kam es in Rio de Janeiro zur Gegenüberstellung zwischen Adriano und der 20-Jährigen, weil beide unterschiedliche Versionen über den Vorfall zu Protokoll gegeben hatten. Das Mädchen behauptet, Adriano habe auf der Rückbank mit der Waffe hantiert und den Schuss versehentlich ausgelöst.

Fußball / Brasilien
28.12.2011 · 23:53 Uhr
[0 Kommentare]
Weitere Themen
 

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
25.04.2018(Heute)
24.04.2018(Gestern)
23.04.2018(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen