Irreversibel - The Straight Cut

Original: Irréversible - Inversion Intégrale
Regie: Gaspar Noé
Darsteller: Monica Bellucci, Vincent Cassel, Albert Dupontel, Jo Prestia
Laufzeit: 90min
FSK: ab 18
Genre: Drama, Thriller (Frankreich)
Verleih: StudioCanal Deutschland
Filmstart: 24. Juni 2021
Bewertung: 9,0 (10 Kommentare, 4 Votes)
Marcus (Vincent Cassel) und seine Freundin Alex (Monica Belucci) besuchen gemeinsam mit Pierre (Albert Dupontel), dem Ex-Freund von Alex, eine Party. Doch dort kommt es unter Alkohol- und Drogeneinfluss zu einem kleinen Streit, der dazu führt, dass Alle allein nach Hause geht. Doch auf dem Nachhauseweg wird sie in einer Straßenunterführung Opfer einer brutalen Vergewaltigung. Marcus und Pierre machen sich auf die Suche nach dem Täter...Gaspar Noés Skandalfilm „Irreversibel“ erzählte diese Geschichte in umgekehrter Reihenfolge. Nun hat er den Film noch einmal neu geschnitten und in "Irreversibel - The Straight Cut" alle Szenen in die chronologisch richtige Ordnung gebracht.

Kommentare

(10) roberttz vergibt 8 Klammern · Samstag um 21:33
Yes, cery good.
(9) seidg vergibt 8 Klammern · 06. Juni um 00:28
interessant
(8) Pit2000 · 06. Juni um 00:11
eatzwrthrhztzr
(7) Queeny64 vergibt 10 Klammern · 03. Juni um 10:29
Eine starke Frau Monica Bellucci und Hört sich Spannend an:):)
(6) k491111 · 28. Dezember 2020
Ich kenne noch das Original, das war schon ziemlich hart und brutal anzuschauen. Nichts für sensible Menschen. Mal schauen wie die Neufassung wirkt.
(5) Wawa666 · 26. Dezember 2020
Filmstarts.de: "Als Gaspar Noés „Irreversibel“ 2002 auf den Filmfestspielen von Cannes seine Weltpremiere feierte, sorgte er für viele Schlagzeilen und bekam so auf Anhieb den Stempel „Skandalfilm“ verpasst. In Anbetracht der Gewaltexzesse und vor allem der einen brutalen und brutal ausführlichen Vergewaltigungsszene schockierte die Vorführung viele Zuschauer." - brauch ich nicht. Dass sowas schlimm ist, kann man auch unvoyeuristisch begreiflich machen.
(4) cHeeSeSTeaK · 24. November 2020
Tolle Besetzung! Bestimmt sehr sehenswert.
(3) noteman · 13. November 2020
Klingt ganz gut
(2) Maru vergibt 10 Klammern · 28. Oktober 2020
Dürfte sehenswert sein , mal den Trailer ansehen
(1) Iceman2004_9 · 28. Oktober 2020
klingt verwirrend, aber auch interessant - scheint aber hart zu sein, da der Film erst ab 18 ist