Filmkritik - The Last Shot - Die letzte Klappe (2004)
 
 

The Last Shot - Die letzte Klappe

DVD / Blu-ray :: IMDB (5,7)
Original: The Last Shot
Regie: Jeff Nathanson
Darsteller: James Rebhorn, Pat Morita
Laufzeit: 90min
FSK: ???
Genre: Komödie (USA)
Filmstart: 24. September 2004
Bewertung: n/a (0 Kommentare, 0 Votes)
Eine wahre Geschichte über den größten Film aller Zeiten, der nie gedreht wurde: Steven Schats (Matthew Broderick - "Inspektor Gadget") träumt wie viele andere in L.A. von der ganz großen Karriere als Regisseur. Sein Traum vom ersten großen Film wird wahr, als er dem vermeindlichen Produzenten Joe Devine (Alec Baldwin - "Aviator") über den Weg läuft. Was Steven allerdings nicht weiß: Joe Devine ist FBI-Agent und benutzt die Filmproduktion ledglich als Tarnung für eine verdeckte Operation. Doch Devines Leidenschaft für den Film bringt ihn immer mehr von seinem eigentlichen Ziel ab. Und so nimmt die chaotischste Filmproduktion der letzten Jahre ihren Lauf...

Kommentare

Dieser Film wurde leider noch nicht kommentiert.
Hier können Sie einen Kommentar abgeben.
 

Teilen

 

Filmsuche