Filmkritik - Robert Altman's Last Radio Show (2006)
 
 

Robert Altman's Last Radio Show

DVD / Blu-ray :: IMDB (6,8)
Original: A Prairie Home Companion
Regie: Robert Altman
Darsteller: John C. Reilly, Meryl Streep
Laufzeit: 105min
FSK: ohne Altersbeschränkung
Genre: Komödie, Drama (USA)
Verleih: Kool Filmdistribution
Filmstart: 12. April 2007
Bewertung: n/a (0 Kommentare, 0 Votes)
Vorhang auf zur letzten Vorstellung! ”A Prairie Home Companion”, die beliebte nostalgische Live-Radio-Revue aus dem Herzen Amerikas mit Comedy und Country Acts, erfundenen Slapstick-Helden und skurrilen Werbe-Jingles, soll abgewickelt werden. Der Vollstrecker Axeman (Tommy Lee Jones) aus Texas steht schon vor der Tür des grandiosen Fitzgerald Theaters. Doch GK (sensationell: Garrison Keillor), Meister der hingerotzten Ansage, hält nichts von Abschiedsreden! Also singen und scherzen sie, als sei’s wie immer: die unzertrennlichen Johnson Sisters (Meryl Streep & Lily Tomlin) samt kratz-bürstiger Tochter (Lindsay Lohan), die Old Trailerhands Dusty (Woody Harrelson) und Lefty (John C. Reilly) mit deftigen Cowboy-Liedern und ihre bunte Bühnenfamilie. Doch schon bald geht es drunter und drüber. Yolanda (überragend: Meryl Streep) hat noch eine Rechnung zu begleichen – mit ihrem wenig reumütigen Exlover. Ein blonder Todesengel (Virginia Madsen) verwirrt en passant der Security (Kevin Kline als verhinderter Privatdetektiv Guy Noir) den Sinn. Die Cowboys geben zum Kehraus ihre schmutzigsten Witze zum Besten. Und ein inniges altes Liebespaar (Marylouise Burke & L.Q. Jones) verabredet sich zum Schäferstündchen nach dem letzten Auftritt...

Kommentare

Dieser Film wurde leider noch nicht kommentiert.
Hier können Sie einen Kommentar abgeben.
 

Teilen

 

Filmsuche