Filmkritik - Ein Mädchen namens Dinky (1990)
 
 

Ein Mädchen namens Dinky

Original: Welcome Home, Roxy Carmichael | American Girl - Ein wildes Mädchen
Regie: Jim Abrahams
Darsteller: Frances Fisher, Graham Beckel
Laufzeit: 95min
FSK: ???
Genre: Drama, Komödie (USA)
Filmstart: 01. Januar 1990
Bewertung: n/a (0 Kommentare, 0 Votes)
Die 14jährige Dinky wächst als renitentes, von den Altersgenossen verhöhntes Adoptivkind in einer Kleinstadt in Ohio auf. Als sich die Rückkehr einer Einheimischen ankündigt, die in jungen Jahren fort ging und zu Ruhm und Reichtum kam, setzt sie sich in den Kopf, dass die Rebellin von einst ihre leibliche Mutter sei…

Kommentare

Dieser Film wurde leider noch nicht kommentiert.
Hier können Sie einen Kommentar abgeben.
 

Teilen

 

Filmsuche