Filmkritik - Der Schlangenkuss (1997)
 
 

Der Schlangenkuss

Original: The Serpent’s Kiss
Regie: Philippe Rousselot
Darsteller: Richard E. Grant, Carmen Chaplin
Laufzeit: 103min
FSK: ???
Genre: Thriller (Deutschland, Frankreich, Großbritannien)
Filmstart: 01. Januar 1997
Bewertung: n/a (0 Kommentare, 0 Votes)
England im Jahr 1699. Verführt von seiner Eitelkeit will Thomas Smithers sich mit einem wahrhaft königlichen Garten ein Denkmal setzen. Er soll ganz nach den Wünschen seiner schönen Frau Juliana, und ihr zur Unterhaltung, gestaltet werden. Den Auftrag dafür erhält der berühmte holländische Gartenarchitekt Meneer Chrome. Mit Enthusiasmus und Charme fasziniert der junge Mann seine Auftraggeber; er lässt sie sich in dieses Abenteuer stürzen – und damit in ihr Verderben. Nur Thea, die empfindsame Tochter, durchschaut das grausame Spiel; Chromes Garten entsteht ausschließlich nach dem tödlichen Plan eines Intriganten.

Kommentare

Dieser Film wurde leider noch nicht kommentiert.
Hier können Sie einen Kommentar abgeben.
 

Teilen

 

Filmsuche