„Außergewöhnlicher Friseur arbeitet mit Feuer und Schwertern und kassiert 174 Millionen Klicks“

Video auf <link>: <link>
Originaltitel: „Außergewöhnlicher Friseur arbeitet mit Feuer und Schwertern und kassiert 174 Millionen Klicks“

Kommentare

(13) pussy49 · 06. Juli um 14:04
na ja
(12) thomas586 · 15. August 2016
ich stell mir schon die schlagzeilen vor:"frisör rutschte beim frisieren mit dem schwert aus"....
(11) Mike_1 · 14. August 2016
Ups eine Neue Art hauptsächlich den Damen das Geld aus der Tasche zu ziehen.... *lol*
(10) DJBB · 31. Juli 2016
absolut nicht mein fall
(9) BlueBaron · 28. Juni 2016
Ich wußte gar nicht, dass man mit nem Dönermesser auch Haare schneiden kann. Interessant. :-)
(8) specksteinfee · 02. Juni 2016
na danke bestens - dann doch lieber beim frisör meines vertrauens
(7) Robin.K · 17. Januar 2016
Bei den Frisuren ist gar keine Symmetrie gefragt. Was soll das Gefasel das nur so symmetrisch geschnitten werden kann?
(6) angel59911 · 08. Januar 2016
niemals
(5) habanero · 08. Januar 2016
braucht kein mensch
(4) dicker36 · 02. Januar 2016
Nix für mich, meine Haare sind zu kurz.
(3) Tango848 · 20. Dezember 2015
Marial-Art-Kämpfer der am Tag Coiffeur ist ;-)
(2) nadine2113 · 19. Dezember 2015
Nichts für schwache Nerven und Asthmatiker.
(1) Eliana1982 · 17. Dezember 2015
würd ich gern mal ausprobieren :)