ZIEGLER & BIKEEP: Wegbereiter für intelligente Zweirad-Infrastruktur der Zukunft

Fahrradparksystem BIKEEP: Smartes und sicheres Abstellen von Fahrrädern
Weissach-Flacht, 08.06.2021 (PresseBox) - Das Mobilitätsverhalten hat sich weltweit – insbesondere auch durch die längeren Zeiträume der Isolation und Beschränkungen während der Pandemie – verändert. Immer mehr Menschen lernten das Fahrrad als alternatives Verkehrsmittel und die gesündere Art der Fortbewegung an der frischen Luft zu schätzen. Die Nutzung von Fahrrädern, E-Bikes und E-Scootern hat deshalb gerade im letzten Jahr stark zugenommen.

Das Bewusstsein für die Notwendigkeit smarter Zweirad-Infrastruktur-Konzepte in den Städten als Beitrag zu einer nachhaltigen Zukunft ist damit bei den Verantwortlichen noch weiter in den Vordergrund gerückt. Politiker, Kommunen und Unternehmen sind zunehmend bereit, in diesem Bereich mehr Geld und Zeit zu investieren.

Die vielversprechende Kooperation zwischen der ZIEGLER Metallbearbeitung GmbH mit dem estnischen Unternehmen BIKEEP schafft eine gute Basis, um derartige umweltfreundliche Konzepte der Zukunft umzusetzen und den Mobilitätswandel in Deutschland sowie Österreich zu unterstützen.

Mit den intelligenten BIKEEP-Fahrrad- und E-Scooter-Parksystemen hat ZIEGLER sein Angebot um innovative Produkte und Dienstleistungen aus dem Bereich der urbanen Zweirad-Infrastruktur ergänzt. Die smarten Lösungen des Spezialisten für urbane Mikromobilität aus Estland gewährleisten das einfache, besonders sichere Abstellen von Rädern bzw. Tretrollern mit oder ohne Elektrounterstützung. Die Abstellanlagen werden dabei digital über eine App und das Handy gesteuert. Mit optionalen Zusatzmodulen wie Solarpaneelen, Überwachungskameras, Ladefunktion oder dem Zugriff auf aufschlussreiche Nutzungsdaten werden die technologisch hochentwickelten Systeme höchsten Anforderungen an Sicherheit, Komfort und Bedienerfreundlichkeit gerecht.
Sonstiges
[pressebox.de] · 08.06.2021 · 06:00 Uhr
[0 Kommentare]
 

China baut neues Areal mit Silos für Atomraketen

Chinesische Flaggen
Peking (dpa) - China hat eine möglicherweise deutliche Ausweitung seiner Atomstreitmacht begonnen. Nach […] (00)

Face ID soll langfristig auf Macs, alle iPhones und iPads erscheinen

Wie der Bloomberg-Autor Mark Gurman in der aktuellen Ausgabe seines “Power On”-Newsletters schreibt, soll die Apple Face ID in ein paar Jahren auf den Mac, allen iPhones und iPads verbaut sein. Zur Zeit […] (00)
 
 
Suchbegriff

Diese Woche
27.07.2021(Heute)
26.07.2021(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News