VW und Porsche einigen sich auf integrierten Konzern

Wolfsburg/Stuttgart (dts) - Die Aufsichtsräte von Volkswagen und Porsche haben der Bildung eines integrierten Automobilkonzerns zugestimmt. Damit ist der Weg für eine Aufnahme des Sportwagenbauers Porsche in den VW-Konzern frei. Zunächst entschied am Nachmittag das VW-Gremium über eine Grundlagenvereinbarung zum Zusammenschluss. Vor wenigen Minuten erteilte nun auch Porsche die Zustimmung. Die Verschmelzung der beiden Autobauer soll im Laufe des Jahres 2011 erfolgen.
DEU / Automobilindustrie / Porsche / Volkswagen
13.08.2009 · 20:16 Uhr
[0 Kommentare]
 
 
WIR BEZAHLEN DICH FÜR DEINEN BESUCH
Schon mehr als 1.000.000 Euro ausgezahlt.
0,2¢ pro Aufruf | € 1,00 pro Referral | kostenlos | mehr Infos
mit seit 1999 ×